Noriker Stutbuchaufnahme 2019

6. - 27. April 2019 - Regional in den Pferdezuchtvereinen

Information Noriker Stutbuchaufnahme 2019

ALLGEMEINES
Vorzustellen sind Stuten, die neu in das Stutbuch aufgenommen und Stuten die nachbewertet werden sollen. Eine Nachbewertung ist nur einmal bis zum 6. Lebensjahr möglich. Stuten zur Übernahme, (das sind alle aus anderen Verbandsgebieten zugekauften, bereits eingetragenen Stuten) müssen nicht vorgestellt werden. Es müssen ausnahmslos alle Stuten angemeldet werden. Es wird ein Katalog erstellt.

TERMINE - ORTE - BEGINNZEITEN
Werden auf unserer Homepage und im Kärntner Bauer veröffentlicht.

ABLAUF
1. Abgabe Pferdepass, Nationalisieren und Messen der Stuten
2. Vorstellen auf hartem Boden (Pflastermusterung)
3. Vorstellen am Vorführdreieck
4. Bekanntgabe der Wertnote und der Bewertungsklasse,
Alle 3- und 4-jährigen Stuten ab einer Wertnote von 7,70
sind für das Finale (die Landes-Jungstutenschau) qualifiziert.

BEWERTUNG
Die Bewertung erfolgt an der Hand und die Stuten werden nach dem Wertnotenverfahren beurteilt (Exterieurbeurteilung).

WICHTIG
Die Stuten sind in einem optimalen Pflege- und Fütterungszustand der Kommission vorzustellen. Die Vorführung erfolgt mit Halfter und Trense. Der Pferdepass ist unbedingt mitzubringen und vor Ort abzugeben!

GEBÜHREN
Stutbuchaufnahmegebühr / Stute Euro 30,--
Stutenbeitrag / Stute Euro 20,--
(Der Stutenbeitrag ist nur zu bezahlen, wenn die Stute 2019 auch gedeckt wird.)

ANMELDEMODALITÄTEN
Vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular bei Ihrem zuständigen Pferdezuchtverein abgeben und die Gebühren bezahlen. (Der Verein schickt die Formulare gesammelt an den LPZV). Anmeldeformulare gibt es auf www.pferde-kaerntenaustria.at.

ANMELDESCHLUSS
Freitag, 22. März 2019.